Mitglied werden

De Dietrich Process Systems GmbH

Kontakt und Anschrift

Hattenbergstr. 36
55122 Mainz-Mombach

06131 9704 0
06131 9704 500

mail@qvf.de
de.dedietrich.com

Das Unternehmen

Seit wann besteht Ihr Unternehmen, in welcher Branche sind Sie tätig und wie viele Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen?
Nach der Firmengründung 1955 in Wiesbaden als Niederlassung der britischen QVF Ltd. und dem Zusammenschluss 1998 mit der SCHOTT ENGINEERING GmbH fertigen wir heute mit weit über 200 Mitarbeitern in Mainz Anlagen aus Borosilikatglas für die chemische und pharmazeutische Industrie. Ergänzt wird dieses Lieferprogramm mit Trocknern und Filtern sowie Apparaten aus Stahl/Email unserer Muttergesellschaft De Dietrich SAS in Frankreich.

Was können Sie, was andere nicht können? Wie heben Sie sich von Mitbewerbern ab?
Wir fertigen in Mainz die weltweit größten Apparate und Anlagen aus Borosilikatglas. In unserem Technikum in Wiesbaden entwickeln wir eigene chemischen Verfahren zur Aufarbeitung von Säuren und anderen korrosiven Medien. So können wir effiziente Anlagen mit Komponenten aus der eigenen Fertigung und mit eigenen Verfahren zuverlässig realisieren. Wir sind eingebunden in eine global agierende Firmengruppe mit der wir weltweit lokal vor Ort vertreten sind.

Warum sollten sich Fachkräfte bei Ihnen bewerben?
Die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von unseren QVF® Komponenten sowie die verfahrenstechnische Auslegung und ingenieurtechnische Projektierung unserer Anlagen unter einem Dach geben einen einzigartigen umfassenden Einblick in das Zusammenspiel der beteiligten Fachrichtungen im chemischen Anlagenbau. Die Mitarbeit in unserem international aufgestellten Unternehmen mit Produkten für einen zukunftssicheren weltweiten Markt bietet vielfältige Möglichkeiten für verantwortungsvolle und spannende Tätigkeiten.

Welche Zukunftsthemen spielen für Ihr Unternehmen eine besonders große Rolle?
Für unsere Kunde wachsen die Herausforderungen permanent, um ihre Prozesse nachhaltig und effizient zu betreiben. Das ist auch unser Antrieb für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Verfahren und Anlagen aus unseren langlebigen Werkstoffen mit ihren einzigartigen Vorteilen.

Mitglieds­unternehmen Alphabetisch