Mitglied werden

Gestaltung und Flexibilisierung der Arbeitszeit

HR Forum

Die wechselhaften Umstände einer zunehmend dynamischen Arbeitswelt veranlassen Unternehmen, ihre Arbeitszeitmodelle zu überdenken. Dabei spielen nicht nur die arbeitgeberseitigen Interessen eine Rolle. Beschäftigte haben vielfach bereits im Recruiting-Prozess konkrete Vorstellungen hinsichtlich der Gestaltung ihrer Arbeitszeit. Gefragt sind daher flexible Arbeitszeitmodelle, die sowohl den Anforderungen des Arbeitgebers als auch den Bedürfnissen der Beschäftigten Rechnung tragen - seien dies Schichtmodelle, Arbeitszeitkonten oder sonstige Flexibilisierungs­instrumente. 

Das Seminar vermittelt aus Praktikersicht unterschiedliche Formen der Arbeitszeitgestaltung, und stellt die die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen – einschließlich der betriebs­verfassungs­rechtlichen Mitbestimmungsrechte - sowie die tarifvertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten dar. 

Themen und Inhalte

• Instrumente der Arbeitszeitflexibilisierung
• Schichtmodelle
• Grundzüge des Arbeitszeitrechts
• Mitbestimmungsrechte nach dem BetrVG 

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer/innen, Personalleiter/innen, Mitarbeiter/innen im Personalbereich
und betriebliche Führungskräfte mit Personalverantwortung

Referent/en

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft, HESSENMETALL

RA Bernd Schneider und RA Michael Vedders
Unternehmerverbände Südhessen

Anmeldung:

Unsere Seminare, Workshops, Vorträge und Veranstaltungen werden fotografisch begleitet. Das Bildmaterial wird ausschließlich zum Zwecke der Veranstaltungsförderung verwendet. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich ausdrücklich mit Ihrer Abbildung für genannte Zwecke einverstanden, ansonsten bitten wir Sie um einen entsprechenden Hinweis.

24. April 2024
14:30 bis 17:00 Uhr

Haus der Wirtschaft Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Zu Kalender hinzufügen

Ansprechpartnerin